AGB



1. Geltungsbereich 


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen via online-Shop und Lieferungen der Imkerei Walch an Kunden.



2. Vertragspartner 


Der Kaufvertrag kommt zustande mit: 


Imkerei Walch

Penning 41

St. Johann am Wimberg


Telefonisch oder via Mail unter 066488418243 sowie per E-Mail unter willkommen@bienenglueck.at zu erreichen



3. Angebot und Vertragsschluss 


Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.


Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.



4. Preise und Versandkosten 


Die im Internet-Shop genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.


Die Versandkosten hängen von der Versandart und dem Empfängerland ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung mitgeteilt.


Die Preise für alle im Internet-Shop angebotenen Waren sind unwiderruflich. 


 

5. Lieferung


Die Lieferung erfolgt nur in folgende Länder innerhalb Europas: 


Österreich, Deutschland


Die Lieferzeit beträgt je nach Zustelldienst im Regelfall 3 - 10 Werktage. 


Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für sie zumutbar ist. 


Sollte es wider Erwarten zu Komplikationen bei Ihrer Bestellung kommen, werden Sie per E-Mail oder Telefon informiert.


 

6. Zahlung 


Die Zahlung hat durch die zur Verfügung gestellten Zahlungsmodalitäten zu erfolgen.


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


 

7. Eigentumsvorbehalt 


Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 


8. Gewährleistung 


Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen des ABGB bzw. KSchG.

  


9. Anwendbares Recht


Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie sonstigen Leistungen ist der Sitz von Imkerei Walch, somit das BG Rohrbach. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

10. Sonstige Bestimmungen

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Die Imkerei Walch behält sich vor, jederzeit die AGB zu ändern.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB lässt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB unberührt. Die Vertragspartner sind verpflichtet, eine neue Bestimmung zu vereinbaren, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Es besteht ein Aufrechnungsverbot gegen unsere Ansprüche mit Gegenforderungen, welcher Art auch immer.